Startseite

Kunstraum Potsdam SCHIFFBAUERGASSE


‹ zurück zur Startseite

20.11.2016 bis 17.12.2016

DOPPEL DEUTIG

Jörg Mandernach / Chris Hinze
Vernissage: Samstag, 19.11.16 / 19.00 Uhr

_____

Jörg Mandernach arbeitet als Zeichner und Maler. Seit 1999 erforscht er die Möglichkeiten, Zeichnung und Malerei von der Fläche in den Raum zu erweitern. Bei seiner Arbeit an den Raumzeichnungen fließen ortsspezifische Überlegungen mit ein. Bezüge zum jeweiligen Entstehungsort spielen dabei eine ebenso große Rolle, wie die sich verändernde Wahrnehmung der Motive in Abhängigkeit vom Standpunkt des Betrachters im Raum.

Chris Hinze hat ein Traumschiff entworfen und wird es bauen, einem Luftschiff gleich. Es geht um die Wünsche und Träume der Menschen; die verschiedenen Rituale, diese auf die Reise zur erhofften Erfüllung zu schicken. "Das Traumschiff" ist Träger und zugleich die Reduktion von dem, was Chris Hinze umgibt.

Weitere Informationen: www.kunstraumpotsdam.de
Die WASCHHAUS POTSDAM gGmbH bedankt sich bei der Landeshauptstadt Potsdam / FB Kultur und Museum und beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg für die Förderung. Vielen Dank an die Märkische Allgemeine Zeitung für die freundliche Unterstützung.



Öffnungszeiten
des Kunstraum:

Mittwoch bis Sonntag
13 bis 18 Uhr

Waschhaus
Potsdam gGmbH

Schiffbauergasse 6
14467 Potsdam
Tel. 0331 27156-0
kontakt(a)waschhaus.de ›
Lageplan und Anfahrt ›
Kontakte ›
Impressum › facebook.com/waschhauspotsdam ›