Startseite

Kunstraum Potsdam SCHIFFBAUERGASSE


‹ zurück zur Startseite

04.11.2016 bis 06.11.2016

Perspektive.Land.Stadt

Bundesstiftung Baukultur & architekturbild e.v. präsentieren
Ausstellungseröffnung: Do, 03.11.16 / 18.00 Uhr

_____

In Kooperation kuratierten die Bundesstiftung Baukultur und der architekturbild e.v. eine Bildauswahl aus den vergangenen Wettbewerben des Europäischen Architekturfotografie-Preises architekturbild zum Thema "Stadt - Land - Zuhause". Damit greift diese Sonderausstellung das Thema des öffentlichen Konvents der Baukultur 2016 "Stadt und Land" auf, der vom 3. bis 5. November in der Schiffbauergasse in Potsdam stattfinden wird. Die Ausstellungseröffnung und das Ausstellungsangebot sind Teile der Rahmenveranstaltungen zum Konvent und geben die Möglichkeit, das Thema des Baukulturberichtes 2016/17 "Stadt und Land" mit den Mitteln preisgekrönter und ausgewählter Architekturfotografie zu unterstreichen.

Die Sonderausstellung zeigt eine Auswahl von 30 Bildserien mit jeweils vier Fotografien, die sich in besonderer Weise mit dem Thema "Stadt und Land" auseinandersetzen, typische ländliche oder kleinstädtische Siedlungsphänomene zeigen und folgende Fragen aufwerfen: Wie urban ist das Land? Wie ländlich ist die Stadt? Wie gestalten wir unser Zuhause?

Die WASCHHAUS POTSDAM gGmbH bedankt sich bei der Landeshauptstadt Potsdam / FB Kultur und Museum und beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg für die Förderung. Vielen Dank an die Märkische Allgemeine Zeitung für die freundliche Unterstützung.



Öffnungszeiten
des Kunstraum:

Mittwoch bis Sonntag
13 bis 18 Uhr

Waschhaus
Potsdam gGmbH

Schiffbauergasse 6
14467 Potsdam
Tel. 0331 27156-0
kontakt(a)waschhaus.de ›
Lageplan und Anfahrt ›
Kontakte ›
Impressum › facebook.com/waschhauspotsdam ›